Sie befinden sich hier: So sind wir > So arbeitet Medicus

So arbeitet Medicus

 

Wir gewähren eine qualitativ hochwertige Versorgung an jedem Tag des Jahres.

Wir achten die Würde des Menschen und seine Individualität und wahren ein Höchstmaß an Privatsphäre und Diskretion.

Wir stehen Ihnen für ein kostenloses, ausführliches Beratungsgespräch zur Pflegeplanung und zur Beantragung einer Pflegestufe in unserem Büro oder in Ihrer Wohnung zur Verfügung.

Wir informieren Sie anhand eines Kostenvoranschlages über die Finanzierung Ihrer Pflege (auch über anfallende Eigenanteile und gewünschte zusätzliche Leistungen).

Wir bemühen uns für Sie um die Übernahme von ergänzenden Pflegeleistungen durch weitere Kostenträger (z.B. Sozialamt).

Wir unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer gesetzlich festgeschriebenen Ansprüche gegenüber Ihrer Pflegekasse und dem Sozialamt.

Wir beraten Sie über Möglichkeiten der Anwendung und Beantragung technischer Hilfsmittel (Gehhilfen, Pflegebett usw.). Dies gilt auch für die Suche nach geeignetem neuen Wohnraum.

Wir organisieren von Ihnen gewünschte zusätzliche Leistungen wie Fußpflege, Frisör, Physiotherapie, Essensversorgung usw.

Wir stehen Ihnen auf Wunsch bei Begutachtungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) beratend zur Seite und erledigen Antragsformalitäten für Sie.

Wir rechnen unsere Leistungen direkt mit den gesetzlichen und privaten Kassen sowie mit den Sozialämtern ab.

Wir fördern durch eine entsprechende Dienstplangestaltung den Aufbau eines beständigen, vertrauensvollen Verhältnisses zwischen Ihnen und Ihrer Pflegerin oder Ihrem Pfleger. Sie haben das Recht, Pflegekräfte abzulehnen.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsstandards für die häusliche Pflege und sichern diese durch eine planmäßige Weiterbildung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie durch interne Pflegevisiten ab.

Wir betrachten uns als Partner und Unterstützer Ihres Arztes. Dies bedeutet, daß wir Teile der Therapie an Stelle des Arztes übernehmen und im Gegenzug sogenannte "Vitaldaten" wie Blutdruck, Puls, Körpertemperatur und Blutzuckerspiegel für den Arzt erheben.

Wir sind zugelassen zur medizinischen Behandlungspflege (SGB V) nach ärztlicher Verordnung (z.B. Verbandswechsel) inklusive Wundschwesterbetreuung und erbringen diese Leistungen nach den aktuellen wissenschaftlichen Standards.

Pflegeberatung-Service-Telefon: 0371/ 26 797 0

Montag bis Donnerstag: 

von 8:30 bis 16:00 Uhr

Freitag:

von 8:30 bis 14:00 Uhr

© Medicus Pflegedienst GmbH 2017