Sie befinden sich hier: Gemeinschaftliches Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen

Ein zukunftsweisendes Wohnkonzept

Gemeinschaftliches Wohnen ist eine willkommene Alternative zum Pflege- oder Altenheim. Die Medicus unterstützt das Gemeinschaftliche Wohnen als eine neue Form der Pflege und Betreuung. Hier finden zum Beispiel an Demenz oder Alzheimer erkrankte oder allgemein pflegebedürftige Senioren oder jüngere Menschen mit krankheitsbedingten Defiziten im Alltagsbereich ein neues Zuhause in der Gemeinschaft.

Im Mittelpunkt unseres gemeinschaftlichen Wohnens steht ein starker Zusammenhalt. Man hilft und unterstützt sich gegenseitig in familiärer Atmosphäre. Die Gemeinschaft hilft, die eigene Selbstständigkeit zu erhalten. Durch gemeinsam erledigte, tägliche Aufgaben oder therapeutische Behandlungen werden vorhandene Fähigkeiten trainiert und Verlorengegangenes reaktiviert.

Das hilft besonders Menschen mit Demenz oder körperlichen Beeinträchtigungen aktiv am Leben teilzunehmen und das Fortschreiten von Erkrankungen zu bremsen.

Die Vorteile einer Wohngemeinschaft

Für die Bewohner

  1. Gemeinschaftliches Wohnen in familiärer Atmosphäre
  2. Vertrautheit und Geborgenheit
  3. Selbstbestimmtes Leben
  4. Soziale Kontakte mit Gleichgesinnten
  5. Betreuung und Hilfestellung nach Bedarf

Die Angehörigen

  1. profitieren von Kostenvorteilen und Transparenz gegenüber einer Unterbringung im Heim
  2. können auch Angehörige ohne Pflegestufe als Mieter anmelden
  3. werden bei der täglichen Versorgung der Angehörigen entlastet
  4. wirken mit bei der Organisation der Pflege und Betreuung
  5. treffen sich regelmäßig in der Auftraggebergemeinschaft

Eine Pflegestufe ist nicht erforderlich

Diese Wohnform ermöglicht gegenüber der Heimunterbringung ein weitgehend selbst bestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden, mit den eigenen Möbeln, mit den Vorteilen einer häuslichen Betreuung durch qualifizierte Pflegekräfte. 

Jederzeit ist es möglich allein zu sein oder die Nähe zu anderen Mitbewohnern zu suchen. 

Für viele WG-Mitglieder sind diese Kontakte die ersten nach einer oft langen Einsamkeit allein zu Hause. Die freundlich eingerichteten Gemeinschaftsräume sind Treffpunkt und Begegnungsstätte. Hier können soziale Kontakte gepflegt werden, hier wird gespielt, gelacht, gesungen... Hier werden Geburtstage gefeiert oder der Kindergarten führt ein Programm auf.

Pflegeberatung-Service-Telefon: 0371/ 26 797 0

Montag bis Donnerstag: 

von 8:30 bis 16:00 Uhr

Freitag:

von 8:30 bis 14:00 Uhr

© Medicus Pflegedienst GmbH 2017